Allgemein, Technik

Das Monster

Das Monster ist zurück.
Was? Wieso zurück und was ist überhaupt das Monster.

Also der Reihe nach…
Was hier so klein und unschuldig aussieht, ist das „Monster“.
Ein von XMG nach Kundenwunsch gebauter Gaming PC mit ordentlich Holz vor der Hütte und in ein Gehäuse gequetscht, das ohne Überstand in den Raum passt, den ein aufgeklappter 17″ Laptop aufspannt .
(XMG Prime OC)

„Zurück“ deshalb, weil unser zärtliches Kennenlernen nach zwei Tagen in einem Netzwerk Netzteil-Defekt endete und das Monster deshalb in die Werkstatt durfte.
Aber nun ist es wieder hier und wird ewig funktionieren (hörst Du!).

Was kann das Monster jetzt?
Zunächst einmal WoW abspielen.
Pahh, werden jetzt einige sagen, dass kann mein alter Laptop auch.
Mag sein – aber nicht mit maximalen Grafiksettings bei höchster Sichtweite und 200% (also UHD) Renderskalierung in 60fps ohne Lüftergeräusche.
Naja und dann finden sich bestimmt noch andere Spielchen, die man damit betreiben kann. Zum Beispiel der Witcher 3 …

Und für alle, denen das bisher nicht konkret genug war: bitteschön.

  1. Bei mir war auch mal das Netzwerk defekt – ging aber nach ein paar Minuten wieder ;-).

    Es freut mich für Dich, dass der Koffer jetzt wieder läuft! Jetzt hast Du die Badewannenkurve (Weibull) schön eingelaufen und hoffentlich lange Zeit bis zum „Spätausfall“!

  2. Atenzas

    Statistisch gesehen, sollte ich jetzt erstmal auf der sicheren Seite sein, aber bei meinem aktuellen Glück mit Technik…
    Jedenfalls ist er echt niedlich, der Kleine.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén